Jewhenija Saposchnykowa

Redaktion

Профіль на Facebook

Долучився до
створенння

Berufe

Bienenstöcke anstatt von Häusern

In Jurjivka, in Poltawschtschyna, gibt es keine Straßenschilder, keinen Gemeinderat, kein Geschäft, kein Kulturzentrum, kein Krankenhaus und keine Schule. Im Dorf, wo es früher um die 60 Häuser gab und ungefähr 300 Menschen wohnten, blieben bis heute weniger als 20...

Unternehmer

Krementschuk. Einen idealen Rucksack stylen

Drei Freunde in Krementschuk entschieden, es sei genug, dass sie für jemanden arbeiten, und gründeten ihr eigenes Geschäft. Sie entwickelten einen Traum-Rucksack. In weniger als einem Jahr gab es eine Marke mit Vorbestellungen für einen Monat im Voraus, einem Verkauf...

Naturschutz

Bakota: Die unter Wasser gesetzte Welt

Bakota ist ein unter Wasser gesetztes Dorf in Podillja, in der Nähe von Kamjanez-Podilskyj. Heute ist dieser Ort für seine unglaubliche Aussicht und Stille bekannt. Vor einem halben Jahrhundert haben hunderte Familien ihre Häuser und Höfe da verlassen. Die Menschen...

Foto Geschichte

100 Fotos der Ukraine 2018

Die Ukraїner-Expedition legt jedes Jahr mindestens 30.000 Kilometer durch die Ukraine zurück, erkundet eindrucksvolle Orte und lernt interessanteste Persönlichkeiten quer durch das Land kennen. Jedes Jahr bereiten wir eine bildliche Zusammenfassung aller Geschichten vor, die wir gemacht haben. Nun sehen...

Unternehmer

Die Arabat Nehrung

Im Süden der Ukraine, an der Arabat-Nehrung, liegt das Dorf Strilkowe, welches sich zwischen dem Azow’schen Meer im Osten und dem Sywasch im Westen befindet. Dies ist die am weitesten entfernte, besiedelte Ortschaft der Region Cherson, welche heute an die...

Raumumbau

Beswodiwka: Grabhügel oder Sternwarte

Im Dorf Beswodiwka in der Regioin Siwertschyna befindet sich ein sehr wertvolles historisches Denkmal. Die Beswodiwkaer Grabhügel, deren Bestimmung aktiv diskutiert wird, sind über 4000 Jahre alt. Der Wissenschaftler Oleksandr Klykawka erforscht aktiv diese Grabstätten und hat seine eigene Theorie...

Folge der Expedition