Sofija Anzscheljuk

Text

Профіль на Facebook

Долучився до
створення

Ostroh. Die Rückkehr der ersten Akademie Osteuropas

Ausbildung

Ostroh. Die Rückkehr der ersten Akademie Osteuropas

Die Ostroger Akademie ist eines der ersten erfolgreichen Beispiele für die Neubelebung der ukrainischen Bildung, da sie sich ausschließlich auf die langjährigen Traditionen des ukrainischen Bildungswesens stützt, anstatt die alten sowjetischen Traditionen beizubehalten. Die Ostroger Akademie bestand seit 1576, verfiel...

Werbiwka. Von der Stadt aufs Land

Gehöfte

Werbiwka. Von der Stadt aufs Land

Der Umzug in ein Dorf ist für die meisten modernen Menschen eine Herausforderung. Insbesondere dann, wenn sie mit einer entwickelten Infrastruktur und allen Vorteilen der Großstadt aufgewachsen sind. Den Unterschied zwischen Stadt und Land spürt man sofort: Es geht nicht...

München. Traditionelle ukrainische Stickerei aufbewahren

Land von außen

München. Traditionelle ukrainische Stickerei aufbewahren

Die ukrainische Emigration zu Sowjetzeiten war politisch geprägt. Um den Verfolgungen und den Repressalien zu entgehen, haben die GegnerInnen des Regimes ihre Heimatorte verlassen. Unter ihnen waren VertreterInnen der Intelligenz, sowie BäuerInnen und ArbeiterInnen. In den neuen Ländern wollten sie...

Roma aus Pawlohrad

Nationale Minderheiten

Roma aus Pawlohrad

Wenn man Roma erwähnt, stellen wir uns ein nomadisches Volk vor, das irgendwo am Stadtrand für eine gewisse Zeit einen Halt macht. Aber so ein Stereotyp verschwindet sofort, dank den aktiven Organisationen der angesiedelten Roma, die sich um ihre Traditionen...

Kossiw. Motoclub inmitten der Berge

Museen

Kossiw. Motoclub inmitten der Berge

Das karpatische Städtchen Kossiw, welches in der Ukraine in erster Linie wegen der Keramikprodukte und des traditionellen Marktes bekannt ist, ist unter den Liebhabern der Motorradkultur schon lange vertraut. Diese Kultur wird hier schon seit etwa 40 Jahren vom lokalen...

Folge der Expedition