Sofia Basko

Koordination, Text, Transkript

Профіль на Facebook

Долучився до
створенння

Landwirtschaft

Scherschenzi: Die Wahrnehmung des Dorfes verändern

Das Dorf Scherschenzi liegt im Gebiet Podilsk im Tal des Bilochi-Flusses an der Grenze zu Moldawien. Dmytro Skoryk und seine Frau Nadija zogen von Odesa hierher, nachdem sie 35 Jahre in der Großstadt gelebt hatten. Innerhalb einiger Jahre erbauten sie...

Handwerke

Weltweit unbekanntes Petrykiwka

Der Ort Petrykiwka ist bekannt dank der gleichnamigen Art traditioneller Malkunst – der petrykiwischen Bemalung beziehungsweise einfach Petrykiwka. Früher wurden damit Häuser, Musikinstrumente, Haushaltsgegenstände bemalt. Nun können Gestaltungselemente an verschiedenen Gegenständen beobachtet werden und Petrykiwka selbst ist heutzutage eines von...

Handwerke

Eine Männersache: Sapasky und Postoly

Die Meister aus dem Dorf Kosmatsch in den Karpaten bewahren und stellen die Kunst und das Handwerk der Huzulen wieder her. Hier übt man noch die Handweberei von Sapasky (Sapaska – die traditionelle Damenkleidung von Huzulen für die untere Hälfte...

Nationale Minderheiten

Roma aus Solotonoscha

Seit der Ansiedlung der Roma in Solotonoscha haben sich die Einstellung zu ihnen in der Region, sowie ihr Lebensstil stark verändert. Vor allem dank lokalen Roma-Aktivisten, die einen Verein und sogar ein spezielles und einziges in der Ukraine Zentrum „Dialog...

Nationale Minderheiten

Roma aus Pawlohrad

Wenn man Roma erwähnt, stellen wir uns ein nomadisches Volk vor, das irgendwo am Stadtrand für eine gewisse Zeit einen Halt macht. Aber so ein Stereotyp verschwindet sofort, dank den aktiven Organisationen der angesiedelten Roma, die sich um ihre Traditionen...

Folge der Expedition