Taras Kowaltschuk

Foto

Профіль на Facebook

Долучився до
створення

Werbiwka. Von der Stadt aufs Land

Gehöfte

Werbiwka. Von der Stadt aufs Land

Der Umzug in ein Dorf ist für die meisten modernen Menschen eine Herausforderung. Insbesondere dann, wenn sie mit einer entwickelten Infrastruktur und allen Vorteilen der Großstadt aufgewachsen sind. Den Unterschied zwischen Stadt und Land spürt man sofort: Es geht nicht...

Die „Samosely“ von Tschornobyl. Die Rückkehr nach Hause

Gehöfte

Die „Samosely“ von Tschornobyl. Die Rückkehr nach Hause

In der Nacht zum 26. April 1986 ertönten nacheinander zwei Explosionen. Der Unfall am Kernkraftwerk Tschornobyl ist eine vom Menschen verursachte technogene und ökologisch-humanitäre Katastrophe, die die Vorstellung von Atomkraft weltweit veränderte. Über das Ausmaß der Katastrophe und die Evakuierung...

Bienenstöcke anstatt von Häusern

Berufe

Bienenstöcke anstatt von Häusern

In Jurjivka, in Poltawschtschyna, gibt es keine Straßenschilder, keinen Gemeinderat, kein Geschäft, kein Kulturzentrum, kein Krankenhaus und keine Schule. Im Dorf, wo es früher um die 60 Häuser gab und ungefähr 300 Menschen wohnten, blieben bis heute weniger als 20...

Prybirsk: Das Leben am Rande der Sperrzone

Handwerke

Prybirsk: Das Leben am Rande der Sperrzone

Prybirsk, das im ukrainischen Gebiet Polissja liegt, könnte einfach eines der malerischen Dörfer in der Nähe von Tschornobyl sein, über das nur Einheimische und zu neugierige Touristen etwas wüssten, aber dank einiger engagierter Aktivisten lebte das Dorf wieder auf. Hier...

Gehöft Hoitsch: Wald, Wölfe und Katja

Gehöfte

Gehöft Hoitsch: Wald, Wölfe und Katja

Sie träumte von ihrem eigenen Kunst-Gehöft, um mit ihren Gleichgesinnten und Freunden Festivals, Filmfeste, verschiedene Kunstprojekte zu schaffen. Ein Jahr lang suchte sie nach einem Dorf mit wenig Einwohner, aber seit sie es gefunden hat, kämpft sie nun mit heimischen...

Folge der Expedition