Themen

Bienenstöcke anstatt von Häusern

In Jurjivka, in Poltawschtschyna, gibt es keine Straßenschilder, keinen Gemeinderat, kein Geschäft, kein Kulturzentrum, kein Krankenhaus und keine Schule. Im Dorf, wo es früher um die 60 Häuser gab und ungefähr 300 Menschen wohnten, blieben bis heute weniger als 20...

Bukatynka. Ein lebendiges Museum in verlassenen Häusern

Das Dorf Bukatynka in Podillja, trotz seines großen Naturpotenzial und seiner alten Geschichte, könnte zu noch einem allmählich sterbenden Dorf einfach werden. Aber vor 40 Jahren kam ein junges Paar von Künstlern hierher – Oleksij und Ljudmyla Aljoschkin. Und schritt...

Kamjanez-Podilskyj. Die lebendige Festung

Die Festung in Kamjanez-Podilskyj ist eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten von Podillja. In den letzten Jahren begann die Festung sich zu verändern und erhielt ein neues Leben. Aus einem gewöhnlichen Museum wurde die Burg zu einem lebendigen Organismus, wo verschiedene Meister...

Krementschuk. Einen idealen Rucksack stylen

Drei Freunde in Krementschuk entschieden, es sei genug, dass sie für jemanden arbeiten, und gründeten ihr eigenes Geschäft. Sie entwickelten einen Traum-Rucksack. In weniger als einem Jahr gab es eine Marke mit Vorbestellungen für einen Monat im Voraus, einem Verkauf...

Weltweit unbekanntes Petrykiwka

Der Ort Petrykiwka ist bekannt dank der gleichnamigen Art traditioneller Malkunst – der petrykiwischen Bemalung beziehungsweise einfach Petrykiwka. Früher wurden damit Häuser, Musikinstrumente, Haushaltsgegenstände bemalt. Nun können Gestaltungselemente an verschiedenen Gegenständen beobachtet werden und Petrykiwka selbst ist heutzutage eines von...

Bakota: Die unter Wasser gesetzte Welt

Bakota ist ein unter Wasser gesetztes Dorf in Podillja, in der Nähe von Kamjanez-Podilskyj. Heute ist dieser Ort für seine unglaubliche Aussicht und Stille bekannt. Vor einem halben Jahrhundert haben hunderte Familien ihre Häuser und Höfe da verlassen. Die Menschen...

Domaschyr. Bären vor Menschen retten

In der Ukraine gibt es ein riesiges Problem mit Tieren, die unter schrecklichen Bedingungen im Zirkus, sowie in privaten Zoos oder sogar bei den Tankstationen gehalten werden. In der Ukraine gibt es etwa 200 Tiere und etwa die gleiche Anzahl...

Fähren am Dnister

Seit jeher werden Fähren genutzt, um Fahrgäste und Fahrzeuge zum anderen Ufer über den Fluss zu bringen. Die ersten Fähren wurden gebaut, um den Menschen zu helfen, Hindernisse auf ihrem Weg zu überwinden. Am Fluss Dnister gibt es bis zu...

Weitere Beiträge zeigen

Folge der Expedition