Themen

Krieg und Tiere. Eine Fotogeschichte

Unter der großflächigen russischen Invasion in die Ukraine leiden nicht nur Menschen und Infrastruktur, sondern auch Tiere. Ukrainer*innen nehmen ihre Haustiere in die Luftschutzkeller mit und bringen sich zusammen in Sicherheit: Über viele Kilometer tragen sie Hunde und Katzen in...

Belarussische Truppen dürfen kein verwerfliches Verhalten zeigen und nicht im Krieg gegen die Ukraine fallen

Seit Beginn des großangelegten Angriffs Russlands auf das ukrainische Territorium unterstützt Belarus aktiv die russische Armee, indem es seinen Luftraum für den feindlichen Beschuss der Ukraine, sein Territorium für die Stationierung, den Transit und die Umgruppierung russischen Militärs sowie seine...

Zeitgeist. Dostojewski als Kriegsgrund

Ich bin sicher, dass westliche akademische Welt das Argument der „unschuldigen russischen Kultur“ nicht aus Mangel an Wissen oder Verständnis für die jeweiligen Zusammenhänge verwenden, sondern als Mittel zum psychologischen Schutz. Der Ansatz ähnelt dem, den wir bei „guten Russen“...

Freiwillige aus dem Ausland kommen, um die Ukraine zu verteidigen

Seit dem 24. Februar leisten Kämpfer der Ukrainischen Streitkräfte, der Territorialverteidigung sowie die Zivilbevölkerung täglich Widerstand gegen die russischen Besatzer. Tausende Menschen stehen Schlange nach Waffen, um ihre Heimatstädte zu verteidigen. Die Anzahl der Freiwilligen wird täglich durch die aus...

Wie Russland nuklearen Terrorismus in der Ukraine organisiert

Die Russische Föderation hat bewiesen, dass sie nicht vorhat, sich an die Kriegsregeln des Völkerrechts zu halten. Neben der Bombardierung von Wohngebieten und ziviler Infrastruktur haben russische Truppen die internationale Sicherheit verletzt und zum Nuklearterrorismus gegriffen.

Wie Ukrainer:innen während des Krieges Tiere retten

Viele Tiere bleiben sowohl in der Kampfzone als auch in den vorübergehend besetzten Gebieten: in Tierheimen, Zoos, an den Bahnhöfen und auf den Straßen, eingesperrt in Wohnungen, was ein Urteil für sie alle bedeuten kann. Die europäischen Tierheime sind bereit,...

Reaktion ukrainischer Kinder auf den Krieg, den die Russische Föderation begonnen hat

Seit fast einem Monat leben ukrainische Kinder in der Realität des Krieges. Tausende von ihnen verstecken sich vor Luftangriffen und Beschüssen in kalten Kellern oder Fluren ihrer Häuser. Tausende weitere waren gezwungen, ihr Zuhause zu verlassen, das sie jetzt vermissen....

Hört die Stimme von Mariupol. Mascha

Hört die Stimme von Mariupol ist eine Reihe der Geschichten von Menschen, die es geschafft haben die belagerte Stadt zu verlassen. Wir beginnen mit einer Passage aus dem Telefongespräch mit Mascha, Einwohnerin von Mariupol, die mit ihrer Familie am 16....

Weitere Beiträge zeigen

Folge der Expedition