Berufe

Bienenstöcke anstatt von Häusern

In Jurjivka, in Poltawschtschyna, gibt es keine Straßenschilder, keinen Gemeinderat, kein Geschäft, kein Kulturzentrum, kein Krankenhaus und keine Schule. Im Dorf, wo es früher um die 60 Häuser gab und ungefähr 300 Menschen wohnten, blieben bis heute weniger als 20...

Motoball. Ein großer Ball neben der Festung

Motoball ist eine rein europäische Sportart, die in Frankreich entstand und zur Sowjetzeit eine große Beliebtheit in der Ukraine erlangte. Bis heute überstand die Motoballmeisterschaft und einige Mannschaften nur dank der Leidenschaft von Spielern, Trainern und wenigen Zuschauern. In Kamjanez-Podilskyj...

Holzschnitzen statt Rente

Wjatscheslaw Derjabin aus Poltawa ist 60 Jahre alt. Die letzten fünf davon schnitzt er Holz. Diese Geschichte ist darüber, wie selbst ein Mensch, der einen schweren Lebensweg gegangen ist, eine Beschäftigung finden konnte, die inspirieren kann. Wjatscheslaw kam als Jugendlicher...

50 Jahre lang auf einem Leuchtturm

Die Boote am Horizont zu beobachten, die zum Hafen kommen, ist für jeden Einwohner von Berdjansk schon eine Gewohnheit. Die gigantischen Giraffen ähnlichen Kräne entladen und laden die riesigen Kielräume mit Fracht wieder auf. Der Berdjansker Seehafen empfängt im Laufe...

Die Zeidler. Die Leute des Waldes

Derewljanschtschyna liegt in Polissja und war einst ein beliebter Ort von Kyjiwer Bojaren und Fürsten, da es hier reiche Zeidler-Länder gab. Deswegen kamen die so oft hierher, um „Podymne“ zu sammeln. Die Zeidlerei wurde besonders an der Grenze zwischen Irpin-Slutsch-Prypjat...

Folge der Expedition