Unternehmer

Krementschuk. Einen idealen Rucksack stylen

Drei Freunde in Krementschuk entschieden, es sei genug, dass sie für jemanden arbeiten, und gründeten ihr eigenes Geschäft. Sie entwickelten einen Traum-Rucksack. In weniger als einem Jahr gab es eine Marke mit Vorbestellungen für einen Monat im Voraus, einem Verkauf...

Die Arabat Nehrung

Im Süden der Ukraine, an der Arabat-Nehrung, liegt das Dorf Strilkowe, welches sich zwischen dem Azow’schen Meer im Osten und dem Sywasch im Westen befindet. Dies ist die am weitesten entfernte, besiedelte Ortschaft der Region Cherson, welche heute an die...

Die schwedischen Teppiche aus dem Dorf Ljubymiwka

Diese Geschichte ist vielleicht nie zu dem geworden, was wir heute kennen, wenn nicht die Schweden. Wenn im August 1782 1200 Schweden, die die Siedlung Staroschwedske in Tawrija gründeten, nicht in den Süden der Ukraine gingen, und wenn die Hauptprotagonistin...

Huzulisches Brot für die Karpaten

Die Familie Romanjuk aus dem karpatischen Dorf Topiltsche bäckt das traditionelle huzulische Brot nach einem speziellen Rezept, spielt mehrere Musikinstrumente und beherrscht eine einzigartige Gesangtechnik. Von der Stimme der Paraska Romanjuk ist man nicht nur in der Ukraine, sondern auch...

Chata–Majsternja – ein Raum mit gemeinschaftsbildender Funktion

Will man tolle Ideen umsetzen, hat man ein engagiertes Team und Ressourcen, die ein Teil der Kosten decken können, findet sich unbedingt ein Raum dafür… oder er wird doch geschaffen.

Christophe Lacarin. Wein trotz allem

Die Bewohner des Dorfes Schabo nennen ihn Monsieur. Ein energischer 64-jähriger Franzose Christophe Lacarin de Fabiani arbeitet und lebt mit seiner Familie seit 16 Jahren in der Ukraine und feiert jeden Tag seines Lebens. Als Unternehmer, Parfümeur und Weinbauer hat...

Slawske. Experimentelles Öko-Bauen

Der karpatische Ort Slawske liegt im Tal des Flusses Opir und ist von allen Seiten von Bergen umgeben. Das Dorf ist bereits seit Anfang des 19. Jahrhunderts als ein Kurort bekannt, als hier die ersten Hotels und eine heilklimatische Station...

Die Zeidler. Die Leute des Waldes

Derewljanschtschyna liegt in Polissja und war einst ein beliebter Ort von Kyjiwer Bojaren und Fürsten, da es hier reiche Zeidler-Länder gab. Deswegen kamen die so oft hierher, um „Podymne“ zu sammeln. Die Zeidlerei wurde besonders an der Grenze zwischen Irpin-Slutsch-Prypjat...

Weitere Beiträge zeigen

Folge der Expedition