Natalka Pantschenko

Produktion

Профіль на Facebook

Долучився до
створенння

Das Museum aus Flaschen von Serafym Lesko

Museen

Das Museum aus Flaschen von Serafym Lesko

In Welyka Jaromyrka, in Podillja, auf einem der Höfe gibt es ein ungewöhnliches Gebäude. Sein Fundament wurde aus Glasflaschen gelegt, die Wände — aus Plastikflaschen, auf dem Dach türmt sich eine Windmühle, und drinnen wurde ein Museum eingerichtet. All‘ das...

Wer ist Emma Andijewska?

Land von außen

Wer ist Emma Andijewska?

Sie ist Autorin von über vierzig ukrainischen Büchern in Lyrik und Prosa, die in ihrer Kindheit kein Ukrainisch sprechen durfte. Ihre Gemälde werden in Museen ausgestellt und sind ein Teil der privaten Sammlungen in der ganzen Welt. Die ukrainische Malerin...

Fähren auf der Desna

Berufe

Fähren auf der Desna

Der Fluss Desna ist einer der größten Flüsse der Ukraine. An seinen Ufern gibt es viele Siedlungen, jedoch wenige Fähren, die sie miteinander verbinden. Fähren gibt es in Desnyjanske, Redytschiv und Mezyn, auch weiter flussab in Sosnyzja und Makoschyne. Darüber...

München. Traditionelle ukrainische Stickerei aufbewahren

Land von außen

München. Traditionelle ukrainische Stickerei aufbewahren

Die ukrainische Emigration zu Sowjetzeiten war politisch geprägt. Um den Verfolgungen und den Repressalien zu entgehen, haben die GegnerInnen des Regimes ihre Heimatorte verlassen. Unter ihnen waren VertreterInnen der Intelligenz, sowie BäuerInnen und ArbeiterInnen. In den neuen Ländern wollten sie...

Düsseldorf. Eine Frau — ein Orchester

Land von außen

Düsseldorf. Eine Frau — ein Orchester

Oksana Lyniv ist eine der bekanntesten Dirigentinnen auf Weltklasseniveau, eine Kulturbotschafterin der Ukraine, die mit den führenden Musikbühnen der Welt zusammenarbeitet. Sie leitet einige Orchester im Ausland, und in der Ukraine gründete sie das Kulturfestival für klassische Musik LvivMozArt sowie...

München. Die Ukrainische Freie Universität

Land von außen

München. Die Ukrainische Freie Universität

Die Ukrainische Freie Universität wurde von den ukrainischen Intellektuellen im Exil gegründet und wurde zu einer wissenschaftlichen und pädagogischen Institution für die ukrainische Diaspora, die ihre Identität nicht verlieren wollte. Nachdem die UFU ihre Lage in drei europäischen Städten gewechselt...

Folge der Expedition