Traditionen

Weltweit unbekanntes Petrykiwka

Der Ort Petrykiwka ist bekannt dank der gleichnamigen Art traditioneller Malkunst – der petrykiwischen Bemalung beziehungsweise einfach Petrykiwka. Früher wurden damit Häuser, Musikinstrumente, Haushaltsgegenstände bemalt. Nun können Gestaltungselemente an verschiedenen Gegenständen beobachtet werden und Petrykiwka selbst ist heutzutage eines von...

Krasnojilsker Malanka. Wiederbelebung des Karnevals

Bukowyna gilt als ein Gebiet, in dem die alten Traditionen der Neujahrsfeiertage am besten in der Ukraine erhalten sind. Hier gibt es ein ganz besonderes Fest – Krasna Malanka, das auch „Perberija“ genannt wird und in der Stadt Waschkiwzi, in...

Eine Männersache: Sapasky und Postoly

Die Meister aus dem Dorf Kosmatsch in den Karpaten bewahren und stellen die Kunst und das Handwerk der Huzulen wieder her. Hier übt man noch die Handweberei von Sapasky (Sapaska – die traditionelle Damenkleidung von Huzulen für die untere Hälfte...

Weit und breit nur Poljuchowytschs

Ein auf den ersten Blick ganz gewöhnlicher Ort Sernyky, gelegen in der Region Polissja, kann jeden verwundern, der dorthin gelangt. Der Haken liegt darin, dass die meisten Einwohner hier den selben Familiennamen tragen. Dennoch sind sie nicht verwandt, oder zumindest...

Huzulisches Brot für die Karpaten

Die Familie Romanjuk aus dem karpatischen Dorf Topiltsche bäckt das traditionelle huzulische Brot nach einem speziellen Rezept, spielt mehrere Musikinstrumente und beherrscht eine einzigartige Gesangtechnik. Von der Stimme der Paraska Romanjuk ist man nicht nur in der Ukraine, sondern auch...

Top Geschichte

Schafhirt von Beruf

Opischne: die Geburt aus dem Ton

Man sagt, dass ein Erzeugnis aus Ton, sei es ein Krug, ein Kumanets oder noch was anderes, ein lebendes Wunderwesen ist. Die Töpfer selbst rechneten ihre Erzeugnisse so: “Ich habe zwanzig Seelen Töpfe und vierzig Seelen Krüge gemacht…”

Die Herstellung von...

Prybirsk: Das Leben am Rande der Sperrzone

Prybirsk, das im ukrainischen Gebiet Polissja liegt, könnte einfach eines der malerischen Dörfer in der Nähe von Tschornobyl sein, über das nur Einheimische und zu neugierige Touristen etwas wüssten, aber dank einiger engagierter Aktivisten lebte das Dorf wieder auf. Hier...

Bergschmalspurbahn: die Karpatenstraßenbahn

In einem Karpatendorf Wyhoda mit einer Bevölkerung von 3,5 Tausend Menschen, beginnt seit mehr als einem Jahreshundert die Route einer der einzigartigen, noch erhaltenen Schmalspurbahnen der Ukraine. Die für die Holzbeförderung geschaffene Schmalspurbahn hat zwei Weltkriege überlebt und mehrere Besitzer...

Weitere Beiträge zeigen

Folge die Expedition