Die region

Eine historische Region im westlichen Teil des Einzugsgebietes des Flusses Prypjat. Sie ist mit Sumpf und Wälder bedeckt und hat eine niedrige Bevölkerungsdichte. Dank den Naturbedingungen und der schlecht entwickelten Urbanisierung sind hier Elemente der traditionellen Kultur und des Handwerks erhalten geblieben: zum Beispiel Zeidlerei, oder Sammeln von Honig wilder Bienenvölker. Im freien Raum oder in den verlassenen Gehöften in Polissja entstehen Öko-Farmen und Kunst-Gehöfte.

Geschichte
7
places
6
ukrainer-map-large

geschichten

Orte

Selesivka

Zeidlerei ist das einzige Gewerbe, dank dem man Wildhonig kosten kann. In Polissja kann man auch heutzutage Leute treffen, die auf eine moderne Art und Weise dieses Gewerbe ausüben, ohne die alten Erfahrungen der Großväter zu verlieren. Ihr könnt hier mehr erfahren: http://ukrainer.net/bortnyky

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Die region
ukrainer-map-large

Selesivka

Standort in Google Maps anzeigen

Prypjat-Stohid

Prypjat-Stohid ist ein Naturschutzgebiet mit mehreren Wasserarmen. Deswegen heißt einer der Flüsse des Pakrs Stohid (“100 Wege”). Mehr über den Park in unserem Video!

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Die region
ukrainer-map-large

Lyubeschiv

Standort in Google Maps anzeigen

Schazki Seeh

So sehen die Schazki Seeh von der Höhe aus. Hier leben viele Vogelarten. Schaut euch diese Schönheit an!

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Die region
ukrainer-map-large

Schazki Seeh

Standort in Google Maps anzeigen

Station “Duga”

Station “Duga”  ist das letzte erhaltene Objekt des sowjetischen Atomschildes, das in der westlichen Presse als “Russischer Specht” bekannt ist. Für dieses Objekt arbeiteten die wertvollsten intellektuellen Ressourcen, alle Daten dazu sind bis heutzutage geheim gehalten. Warum dieses monumentale Objekt pech hatte, schaut euch in unserem Video an!

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Die region
ukrainer-map-large

Chornobyl

Standort in Google Maps anzeigen

Knyasivka

Zeidlerei ist das einzige Gewerbe, dank dem man Wildhonig kosten kann. In Polissja kann man auch heutzutage Leute treffen, die auf eine moderne Art und Weise dieses Gewerbe ausüben, ohne die alten Erfahrungen der Großväter zu verlieren. Ihr könnt hier mehr erfahren: http://ukrainer.net/bortnyky

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Die region
ukrainer-map-large

Knyasivka

Standort in Google Maps anzeigen

Die Korostyschiwer Schlucht

Die Korostyschiwer Schlucht ist ein verlassener Granitbruch in Polissja, der in einen tiefen See mit lustigen Felsen rund um ihn verwandelt wurde. Auf den Felsen wachsen Kiefern, Fichten und Birken, die eine interessante Aussicht prägen.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Die region
ukrainer-map-large

Die Korostyschiwer Schlucht

Standort in Google Maps anzeigen
Авторка:

Anastasiia Baklytska

Alina Rudja

Автор:

Andrij Botscharow

Folge die Expedition