Nationale Minderheiten

Top Geschichte

Wer sind die Bojken?

Roma aus Charkiw

Der Charkiwer Verein „Tschatschimo“ unter der Leitung von Mykola Burlutskyj beschäftigt sich mit Ausbildung und Rechtsschutz bei der Integration der Roma in die ukrainische Gesellschaft. Mykola träumt davon, dass mehr ausgebildete Roma zu verantwortungsvollen Bürgern der Ukraine werden und die...

Roma aus Lwiw

Ganz am Anfang des Projekts Ukraїner haben wir uns als Ziel gesetzt, die kulturelle, ethnische, gastronomische und historische Vielfalt der Ukraine zu zeigen. Und eine der am meisten besprochenen Geschichten von uns was unsere Reportage aus den drei Roma-Dörfern in...

Roma aus Solotonoscha

Seit der Ansiedlung der Roma in Solotonoscha haben sich die Einstellung zu ihnen in der Region, sowie ihr Lebensstil stark verändert. Vor allem dank lokalen Roma-Aktivisten, die einen Verein und sogar ein spezielles und einziges in der Ukraine Zentrum „Dialog...

Roma aus Pawlohrad

Wenn man Roma erwähnt, stellen wir uns ein nomadisches Volk vor, das irgendwo am Stadtrand für eine gewisse Zeit einen Halt macht. Aber so ein Stereotyp verschwindet sofort, dank den aktiven Organisationen der angesiedelten Roma, die sich um ihre Traditionen...

Roma aus Winnyzja

Das ist die Geschichte über die Roma-Gemeinschaft in Winnyzja und deren langsame Integration in die ukrainische Gesellschaft. Die Gemeinschaft wird schon seit mehr als 10 Jahren vom Baron Petro Ogly geleitet. In der großen Familie ist er der einzige, der...

Folge der Expedition