Themen

Der zweite Atemzug von Frumuschyka

Die Bessarabischen Steppen, die sich zwischen Dnister, der Donau und dem Schwarzen Meer erstrecken, sind seit Jahrhunderten ein Ort von kultureller und ethnischer Vielfalt. In den lokalen Dörfern gibt es viele multinationale Familien. In solchen Familien könnten, zum Beispiel, die...

Extremes Bauerndasein in Pryasowja

Das Meer und der Boden – das sind die wichtigsten ökonomischen Ressourcen von Pryasowja. Diese Region kann nicht mit einer großen Fläche an Ackerland prahlen, wie Prydniprowja, oder mit einem enorm nährhaften Boden, wie Podillja. Aber für die hiesige Bevölkerung,...

Was verändert Berdjansk?

Im Jahr 2017 wurde Berdjansk als einer der besten Kurorte der Ukraine anerkannt. Ausgehend von den Daten von „Google Ukraine“ kommt die Suchanfrage „Urlaub in Berdjansk“ öfter als andere vergleichbare Anfragen vor. Das ist auch nicht verwunderlich. Zum einen, ist...

Die Musikwerkstatt von Familie Fedynskyj in Krjatschkiwka

Jurko Fedynskyj ist ein Phänomen, über ihn dreht man gerne Videos im Stil von „Amerikanern, die in die Ukraine ziehen“. Eigentlich ist er überhaupt kein Amerikaner, und er wanderte nirgendwo raus, sondern kehrte einfach hierher zurück, da hatten seine Vorfahren...

Schahany. Das Leben am Ende der Geographie

Es gibt drei Dörfer in Bessarabien namens Prymorske. Alle drei sind Resorts. Prymorske (der alte Name – Schahany), darum es in diesem Artikel geht, befindet sich in Tatarbunarer Rayon. Das Dorf wurde von den Kossaken des Donau-Sitsch auf dem Gelände...

Die Töpfer-Famile, die eine ganze Stadt verändert hat

Es gibt ca. 10 Zentren der Töpfereikultur in der Ukraine. Die Siedlung Opischne in Oblast Poltawa ist die größte unter diesen. Das ist eine alte Siedlung von Kosaken (heute hat sie den Status einer Siedlung städtischen Typs – Red.), die reich...

Das freie Segeln von Horischni Plawni

Die Ukraine hat ein riesiges Potenzial der Wasserschätze, trotzdem gibt es erst ein Paar Standorte, die man als Oasen des Kleinschiffbaus bezeichnen kann. Eine davon ist in Poltawschtschyna, in der Stadt Horischni Plawni (Plawni – ukr. das Röhricht – Üb.). Die Leute kamen...

Little India in Uschhorod

Stadteile mit dem Namen Little India oder China Town, in denen Einwanderer aus Indien beziehungsweise China besonders dicht aneinander leben, kennt man aus Südostasien. In europäischen Großstädten sind solche Viertel auch verbreitet. Allerdings sehen sie moderner aus, da die Auswanderung...

Weitere Beiträge zeigen

Folge der Expedition